Nachricht

Zauberer Andrew Basso

Zauberer Andrew Basso - Vita

 

Zauberer Andrew Basso wurde 1985 in Trento, Italien geboren. Schon als Kind hatte er Interesse an der Zauberkunst. Andrew ist fasziniert von der Zirkuswelt. Etwas später begegnet er aber einem Zauberer und von da an träumt er ein großer Illusionist zu werden. Er startet mit einigen Zaubererbüchern von seinem Vater Armando. Mit 12 Jahren trifft er zufällig einen professionellen Zauberer. Diese Begnung erlaubt es ihm in die Welt der wirklichen Geheimnisse einzutauchen. Es folgte eine intensive Lernphase für Andrew Basso.

 

AndrewBasso

 

Nach einigen Jahren der Zauberausbildung kam das Debüt von Andrew Basso. Die große Karriere beginnt am 31. Juli 2003. Es ist seine erste Unterwasser- Flucht vor einem Live-Publikum mit 2000 Zuschauern. Zu diesem Zeitpunkt war Andrew Basso gerade mal 17 Jahre alt und konnte kaum Englisch sprechen. Im darauf folgenden Jahr wird er von den Zauberern Lance Burton , Jeff McBride und Eugene Burger zum besten Teenager Illusionisten auserwählt.

Dank großem Engagement und grenzenloser Leidenschaft , werden weitere Erfolge des Teenagers bald deutlich: Auf der World Convention Escapology 2005 in Los Angeles gewinnt er den Titel "Escape Champion". Er ist der erste italienische und der jüngste Entfesselungskünstler in der Geschichte, der den Titel erobert . Die Scheinwerfer sind auf Andrew gerichtet: Im Jahr 2007 produzieren Francesco Facchinetti und Dennis Forti eine Fernsehserie mit Andrew Basso. Der Titel lautet: "Geboren um zu entkommen ".

Durch den Weltmeistertitel findet sich Andrew sehr bald auf den Bühnen von Las Vegas, New York und dem sehr exklusiven Beverly Hills wieder. In über 120 Live-Shows pro Jahr tritt Andrew zurzeit auf. 2013 ist Andrew Basso Mitglied von "The Illusionist".

 

Viele Grüße an dieser Stelle an Andrew Basso. "We love to see you in Hamburg!"

 

Quelle und Link zu Andrew Basso: http://www.borntoescape.com

 

 >>> Zurück <<<